SAP Universal ID: Roadmap
Roadmap

Im Jahr 2017 startete SAP mit dem Programm SAP Universal ID. Der Zweck des Programms ist es, die allgemeine Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, wenn sich eine Person mit einem der SAP-Services verbindet.

Zuvor wurde eine Road Map erstellt und mit der Benutzergemeinde geteilt, die einen aggressiven Ansatz zur Konvertierung der bestehenden Benutzeridentitätsumgebung von SAP skizzierte, bei der eine Person eine einzelne oder mehrere IDs zu einem einzigen, einheitlichen Login vereinen kann.  
Als SAP der Road Map folgte, war die Komplexität bei der Unterstützung der Umstellung auf das SAP Universal ID-System viel größer als erwartet. Zur Vereinfachung musste SAP den Ansatz überarbeiten, um sicherzustellen, dass die Funktionen bereitgestellt werden, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen. Infolgedessen wurde eine überarbeitete Roadmap erstellt.
 
Der Hauptunterschied besteht darin, dass SAP plant, sich viel stärker an seinen Benutzergruppen auszurichten, indem es das Feedback der Benutzer übernimmt, nachdem Einzelpersonen die BETA-Version und zukünftige Versionen von Universal ID verwendet haben. SAP möchte sicherstellen, dass bei zukünftigen Fähigkeiten Ihr Feedback berücksichtigt wird.

Der einzige Weg, wie SAP die Benutzeranmeldung verbessern kann, ist die sehr enge Zusammenarbeit mit Ihnen, um die Komplexität zu überwinden.